Press Release MainType 2.0 (German)


This press release is archived. Please go to the Press Releases page for the latest version.

High-Logic kündigt hiermit die sofortige Verfügbarkeit von MainType™ 2.0 für Windows an.


De Bilt, Utrecht -- July 25, 2006 -- MainType 2.0: Schriften komfortabel verwalten Die Firma High-Logic aus Holland hat sich ganz den Windows-Schriften verschrieben. Mit dem FontCreator lassen sich neue Schriften gestalten. MainType 2.0 hilft derweil bei der Schriftenverwaltung und stellt so sicher, dass zu jedem Gestaltungsvorhaben immer der richtige Font gefunden wird.

Schriften sorgen beim Arbeiten am Computer für die nötige "Würze". Bei der Gestaltung von Briefen, beim Layouten von Plakaten oder beim Setzen ganzer Zeitschriften am Bildschirm helfen Fonts dabei, den eigenen Drucksachen eine eigene Note zu geben. Daraus kann gefolgert werden: Je mehr Schriften auf der Festplatte vorliegen, umso mehr Auswahl hat der Hobby- oder Profi-Layouter. Allerdings geht dabei schnell der Überblick verloren. Vor lauter Fonts sieht man dann die einzelne Schrift nicht mehr.

MainType 2.0 tritt an, um den Überblick wieder herzustellen. Das Windows-Tool lässt sich von jedem PC-Einsteiger verwenden, bietet aber viele Profifunktionen an. So lässt es sich auch von Grafik-Designern und Typografen verwenden. Sie alle nutzen MainType 2.0, um in jeder sich bietenden Situation ganz schnell die passende Schrift zum aktuellen Gestaltungsvorhaben zu finden. Das Programm listet alle Fonts, die bereits in Windows eingebunden sind, kann aber auch Schriften auslesen, die in einem beliebigen Verzeichnis auf der Festplatte oder auf einem anderen Medium gespeichert sind. Schriften lassen sich per Mausklick installieren oder deinstallieren. Möglich ist es auch, Fonts in Gruppen zu organisieren, die nur dann aktiviert werden, wenn der Anwender sie benötigt.

Passend zu jedem Font zeigt das Programm eine Zeichensatztabelle, einen formatierten Mustertext und ein Informationsblatt mit weiteren Fakten. Sinnvoll ist es, eine Übersicht über alle vorhandenen Schriften zu Papier zu bringen. Dabei kann MainType 2.0 zu jeder Schrift gleich mehrere Seiten mit Informationen und formatierten Mustertexten ausdrucken oder aber eine kompakte Komplettübersicht generieren.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Unterstützt alle wichtigen Schriftenformate wie TrueType, OpenType, TrueType Collections, Postscript Type 1, Vector oder Raster
  • Schriften installieren, deinstallieren, laden oder entladen
  • Schriften lassen sich kopieren, verschieben, umbenennen und löschen
  • Schriften noch vor der Installation sichten
  • Volle Unicode-Unterstützung
  • Frei wählbarer Mustertext passend zu jeder Schriftart
  • Übersichtliches Verwalten der Schriften in Gruppen
  • Bessere Schriftenübersicht durch das Setzen von Filtern
  • Passend zu jeder Schrift Zeichensatzübersicht mit Unicode-Blocknavigation
  • Detailblätter und Übersichten zu den eigenen Fonts drucken
  • HTML-Übersicht der eigenen Schriften generieren

 

Die neue Version 2.0 wurde in fast allen Punkten überarbeitet und optimiert. Anwender, die bereits den Vorgänger 1.1 eingesetzt haben, freuen sich über erweiterte Druckfunktionen, einen besseren Schriftenexport und eine optimierte Performance. Außerdem werden ab sofort noch mehr Informationen zu den einzelnen Schriften angezeigt.

30 Tage kostenfrei testen

Besucher von www.high-logic.com können MainType™ gratis herunterladen und es vor dem Kauf ausprobieren. High-Logic bietet MainType für $40.00 (US) an. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.high-logic.com/maintype.html

Über High-Logic

High-Logic wurde in 1997 gegründet, und widmet sich der hochwertigen Software zur Schriftarten-Bearbeitung und -Management zu günstigen Preisen. Ihre Produkte werden weltweit eingesetzt. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist FontCreator, der beliebteste Font-Editor der Welt für Windows. High-Logic ist eine Privatfirma mit dem Sitz in De Bilt, Niederlande. Bitte besuchen Sie www.high-logic.com für mehr Informationen.

# # #